»  Ausdrucken (PDF)      »  Fenster schließen

Unterwasserrugby Torpedo Dresden

c/o Thomas Jordan, Hauptstraße 85, 01920 Steina

SPIELBERICHT

2. Dezember 2000

Freundschaftsturnier in Berlin
DIE "ERSTEN INOFFIZIELLEN OSTDEUTSCHEN MEISTERSCHAFTEN IM UNTERWASSERRUGBY"

Die "Ersten inoffiziellen ostdeutschen Meisterschaften im Unterwasserrugby" am 2. Dezember 2000 in Berlin konnte Torpedo Dresden völlig überraschend für sich entscheiden! Selbst gegen die mit 1.-Liga-Spielern aufgefüllte Berliner Mannschaft konnte Dresden fünf (oder waren es gar sechs?) Torpedos versenken (und mußte nur drei Gegentorpedos kassieren). Hat der topedohafte Aufstieg der Dresdner bereits begonnen?




© Torpedo Dresden e. V.  2019
V.i.S.d.P.: Norbert Marwan, Amtsstraße 18a, D-14469 Potsdam
URL dieses Dokumentes: http://www.torpedo-dresden.de/spielberichte.php?wettkampf=2000-12-02